Mittwochsmail

Von Jürgen Fredrich | 11 Juli, 2018


Ich bin ganz sicher: Gott wird das gute Werk, das er bei euch angefangen hat, auch vollenden bis zu dem Tag, an dem Jesus Christus kommt. Phil1.6

Diese Aussage von Paulus hat mich heute tief berührt. Was für eine großartige und ermutigende Feststellung: Gott bringt das, was ER begonnen hat, immer auch zu Ende. In uns persönlich, in unseren Ehen und Familien und in seiner Gemeinde. Noch nie hat ER etwas begonnen und nicht fertiggekriegt. Noch nie hat ER sich etwas vorgenommen, was ER nicht auch hat durchführen können. Noch nie! Wir können ganz sicher sein - das gute Werk, dass ER mitten unter uns begonnen hat, wird ER auch vollenden. ER wird auch mit uns fertig. Ganz sicher!

Egal was kommt, unabhängig davon, wie groß der Widerstand und wie stark der Gegenwind sein wird, es steht fest: Gott beendet nicht nur seine Werke, ER vollendet sie. ER hört nicht irgendwann, genervt oder enttäuscht einfach auf, sondern findet immer Wege, seine Sache durchzusetzen und fertig zu stellen.

Unsere kleine Gemeindegeschichte ist voll mit solchen Erfahrungen. Wo wir schon dachten, alles sei aus, es geht nicht mehr weiter, da hat Gott Türen geöffnet, Möglichkeiten geschaffen, Mittel freigesetzt und Menschen berufen. Unser guter Vater im Himmel weiß, was ER zu tun hat. ER weiß, wann ER was wie zu tun hat. Und wann immer Gott etwas anfängt, hat ER auch einen Plan für sein Vorhaben. Die Schöpfung ist IHM u.a. deshalb so gut gelungen, weil ER für dieses Meisterwerk einen Plan hatte und sich bei der Erschaffung des Universums an diesen Plan auch hielt. ER verfügt über alle Ressourcen, die benötigt werden, um seine Werke zu vollenden.

Unsere Verantwortung ist, herauszufinden, was Gott anfangen will, was ER vorhat und für uns vorbereitet hat. Und wenn ER sagt: geht, legt los, packt an - dann können wir mit dieser inneren Gewissheit und Sicherheit ans Werk gehen: ER selbst sorgt dafür, dass zustande kommt und fertig wird, was ER angefangen hat. Das zu wissen, ist gut - besonders in Zeiten des Kampfes oder inmitten von Schwierigkeiten. Gott zieht seine Sache durch - ER wird mit allem und jedem fertig. Daran habe ich keine Zweifel.

Lass dich ermutigen und vergewissern: alles was Gott in deinem Leben gepflanzt hat, wird ER wiederbeleben und aufblühen lassen. Alles, was ER in deinem Leben oder mit uns als Gemeinde angefangen hat, wird ER weiterbauen und fertigstellen.

In den letzten Monaten hat Jesus sehr klar zu uns gesprochen. ER hat uns gesagt, was ER mit uns vorhat und was Er unter uns anfangen will. Nun wartet ER auf uns, dass auch wir anfangen. Einfach mutig und entschlossen anfangen. Es wird nicht umsonst sein. ER selbst wird dafür sorgen, dass es vollendet wird. Seid gesegnet mit diesem Mut und der notwendigen Entschlossenheit

für unseren König - euer Jürgen